Bärchenpärchen (#14)

Das ham die doch geklaut! (Dachte nicht nur Katja, sondern auch ich, als mir von einer Freundin, die meinen Bärchenpärchenfimmel mitbekommen hatte, diese Tüte als Aufmunterung überreicht wurde.)

Da kann das Fellmonsterchen ganz sicher eine nicht unbeträchtliche Summe zur Erlangung der Weltherrschaft einklagen…

Eigentlich bin ich ja so überhaupt gar kein Gummibärchen-Fan… aber damit… damit ham’se mich nun wohl doch geknackt. Ts!

🙂

Advertisements

10 Antworten zu “Bärchenpärchen (#14)

  1. Katja 04/02/2014 um 15:12

    OMG. Die halten ja wirklich Pfötchen! Awwww.

    Die Frage ist, ob man sie da wirklich verklagen sollte, immerhin sorgen sie so ja auch für die Verbreitung der Bärchenpärchen! Auch wenn ich auf gar keinen Fall möchte, dass ausgerechnet der olle Gottschalk irgendwann im Fernsehen ‚Mit Bärchenpärchen ist alles klärchen‘ aufsagt!

    • Corina 04/02/2014 um 23:05

      Genau davor hab ich auch Angst. 🙂 Macht der aber überhaupt noch Werbung?

      • Katja 04/02/2014 um 23:09

        Keine Ahnung. Ich gucke ja quasi nie TV und falls doch mal, dann keine Werbung. Aber gefühlt hat er die Haribo-Werbung schon als ich noch gelegentlich guckte, schon 15 Jahre zu lang gemacht. 😀

  2. Fellmonsterchen 04/02/2014 um 21:51

    Das gibt’s ja wohl nicht. Wann sind die von Haribo auf den Markt geschmissen worden? Und warum gibt es die nicht da, wo ich einkaufe? Das kann doch alles nicht wahr sein!

    • Corina 04/02/2014 um 23:09

      Frag mich nicht. Das ist eine Abteilung, in der ich nie unterwegs bin… weil ich mag das Zeug ja eigentlich nicht.

      Aber kiekste da: Haribo-Klick. So lange scheint’s die wohl noch nicht zu geben. Vielleicht hängen deine Einkaufsmöglichkeiten noch ein wenig dem Trend hinterher…?

      • Fellmonsterchen 05/02/2014 um 21:18

        Meins ist dieses Gummizeuchs eigentlich auch nicht, aber die würde ich glatt einer gummibärensüchtigen Kollegin mitbringen.
        Wenn da echt gestanden hätte, dass mit Bärchenpärchen alles klärchen ist, hätte ich geglaubt, dass der Texter meinen Blog kennt. 🙂

  3. Pingback: 09.02.2014 | Gedankensprünge

  4. Katja 07/04/2014 um 10:38

    *“Huhu! Ganz schön ruhig bei dir!“ mit dem Finger in die dicke Staubschicht mal* *nies*
    *bisschen durchwisch* *Fenster aufreiss und Geruch von frisch gemähtem Gras reinlass*

    • Corina 20/04/2014 um 00:42

      Jaja… icke nun wieder. Faules Ding ich. Zumindest was das Bloggen betrifft. Ich würde nun ja gerne Besserung geloben… aber ich weiß gar nicht, ob das grad geht. Der Jahreswechsel hat vom Langeweilegrad her eine Kehrtwende mit sich gebracht. Gesund ist die vermutlich auch nicht. Aber – mal abgesehen davon, dass ich mich an manchen Tagen doch sehr abgehezt fühle – mir geht’s mit dem Bücherjob wieder viel besser.

      *Dank dir für die frische Luft inkl. frischgemähten Gras!* Knuffz’n’Knuddel

      • Katja 22/04/2014 um 11:41

        Ach das war ja gar nicht drängelnd gemeint, nur ein bisschen neckend. 😀
        Aber trotzdem natürlich schön, dich hier wieder mal mit Rauschehimmel zu lesen. 🙂
        *reknuffz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: