Ick gloob es hackt! oder: Von Idioten umzingelt…

Als ich im vergangenen Jahr, kurz vor der Wahl, ein mich sprachlos machendes Gespräch mit einer Erstwählerin führte, wollte ich mir ja noch einreden, dass das ganz sicher eine Ausnahmemeinung war, die mir unverblümt entgegenschlug. Völlig konsterniert musste ich mir da anhören, dass man ja die Grünen schon mal nicht wählen könne, weil die ja nicht nur die Homoehe befürworten, sondern auch noch homosexuellen Paare die Adoption erlauben wolle. Das wäre ja so was von abartig und widerwärtig und (wortwörtlich:) „wider der Natur“. Was das denn bitte mit der Psyche der Kinder mache, wurde ich gefragt… – Ich war von den Socken!!! Sprachlos!!! Fassungslos!!! Völlig durch den Wind!!! Hatte mir das alles tatsächlich eine 18jährige an den Kopf geworfen?? Wahnsinn! Da waren nach mehr als 10 Jahren Daily-Soap-Konsum mittlerweile meine Großeltern weitaus toleranter unterwegs…

Diese Schreckensunterhaltung ging mir seit dem immer mal wieder durch den Kopf, der aus dem Schütteln tatsächlich nicht mehr rauskam / rauskommt… Und nun: Vier Monate später wird aus dem langsamen Erkennen bittere sichere Wahrheit: ich war in eine Gegend gezogen, in der das Unverständnis gegenüber anderer Lebens- bzw. Liebensformen sehr viel größer war als ich es mir jemals hätte denken können. Ich bin scheinbar von Idioten umzingelt. Dies lässt ein Blick auf die aktuelle Landkarte der Idiotie mehr als beschämt feststellen: Ich wohne in dem Ort, der tatsächlich die meisten Stimmen für die Petition eines erzkonservativen Lehrers aus dem Schwarzwald gegen die Bildungsplanpläne des Landes für mehr Toleranz hervorbringt. Und es werden täglich mehr. Ich möchte das nicht! Das kann doch nicht sein?! Und doch. Es ist genau so! – Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken schon wieder umzuziehen! Vielleicht muss ich aber auch bleiben um der um sich greifenden Idiotie entgegen zu wirken… naja und außerdem sind die aktuell 607 Stimmen ja gerade mal 4% der Einwohner… Aber denoch: Beschämend!

Ich drücke der Gegenpetition ganz arg die Daumen, dass diesen bornierten Stimmen etwas entgegengesetzt wird und dass gemeinsam mit der Campact-Kampagne tatsächlich „Vielfalt gewinnt“!

dagegen

Das treibt mich nun schon Tage um und musste dann mal raus!

Und statt täglicher Liebesgrüße nach Moskau meines Lieblingsradiosenders, sollten diese wohl besser auch mal nach Baden-Württemberg geschickt werden!

Advertisements

2 Antworten zu “Ick gloob es hackt! oder: Von Idioten umzingelt…

  1. Schwester 22/01/2014 um 10:23

    Ich finde es toll, dass du das hier auf deinem Blog geschrieben hast.
    Es ist wirklich erschreckend, wie intolerant einige Menschen sind.

    • Corina 23/01/2014 um 06:56

      Wenn ich mir die ganzen Reaktionen auf diversen Seiten so anschaue, scheinen es erschreckend viele zu sein. Das macht mir – nicht nur ein wenig – Angst. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: