Hachz, war das schön!

Nach über fünf Jahren hab ich es in diesem Jahr nun endlich geschafft, mich auf den Weg zum Jazzfest in Rottweil zu machen, das es in diesem Jahr bereits zum 25. Mal gab bzw. gibt. Wow.

Die Wahl hatte ich (nicht nur, aber für mich persönlich schon) zwischen Till Brönner und Annett Louisan. Nachdem ich den Trompetenklängen Till Brönners nun schon das ein oder andere Mal verträumt live lauschen konnte, fiel die Entscheidung eigentlich ganz schnell zu gunsten Annett Louisans aus…

Hach, und ich habe es nicht bereut. Neben „Och, ist die süß!“ schoß noch viel öfter „Hachz, ist das schön!“ durch den Kopf. Das Konzert war ein wundervoller Tripp durch all ihre Scheiben!
Nun lausche ich hier mal noch ein wenig genußvoll zum Wein ihre Lieder nach und bin derweil mächtig gespannt, wer im nächsten Jahr den Weg nach Rottweil finden wird. Denn dort wieder hinzugehen, habe ich mir ganz fest vorgenommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: