Es gibt ja so Bücher…

…bei denen lechzt man nach jeder nächsten Seite. Nach jedem nächsten Satz. Ach was… nach jedem nächsten Buchstaben. Gleichzeitig bereut man jeden nächsten Buchstaben… Bedeutet es doch, dass dieser das Ende des Buches unaufhaltsam näher bringt und die große Leere, die einen ergreift, sobald man das Buch zuschlagen wird, unaufhörlich begreifbarer macht.

Das Labyrinth der Träumenden BücherEin solches Buch ist der neue Moers.
Hach, wie grinse ich mit jedem neuen Satz, den ich lesen darf. Hach, wie ich jeden beneide, der jeden dieser Sätze noch vor sich hat…

Jeder fantastisch angehauchte Büchernarr muss das (oder doch zumindest „Die Stadt der Träumenden Bücher“) gelesen haben. Meine Meinung!

 
Nun hoffe ich natürlich, dass es in der zweiten Hälfte so weiter geht wie die erste begann. Ich geh das mal besser gleich überprüfen… wusch’n’wech!

Advertisements

8 Antworten zu “Es gibt ja so Bücher…

  1. Frau Leo 06/10/2011 um 15:40

    Hach, wie gut, dass ich doch etwas mehr Kleingeld zur Verfuegung habe als erwartet und ich somit den Moers gleich bestellen kann und nicht erst bis zum Zahltag warten muss 😉
    *freu*freu*freu*

  2. Corina 06/10/2011 um 21:13

    😀 Oh, dann ist ja gut. Ich hätte dir den allergrößten Respekt gezollt, wenn du’s tatsächlich bis zur Taschenbuchausgabe ausgehalten hättest… Neeee, eigentlich hätt ich dich für komplett verrückt gehalten ^^

    (P.S.: Ich hab da mal ein d an dein Kleingel gepappt… es sei denn ihr zahlt in Wales mit Gel??)
    (P.P.S.: Bist du schon wieder auf der Insel? Weil ich wär ja am Wochenende gaaaaanz zufällig in deiner Heimatregion unterwegs…)

    • Frau Leo 07/10/2011 um 13:46

      Ups, ne mit Gel zahlen wir hier dann doch nicht, hihi!
      Bis zum Taschenbuch haette ich auch nicht gewartet, nur bis naechsten Monat 😉

      Ja, bin wieder auf der Insel, schade! 😦 Wohin gehts denn, wenn ich fragen darf?

      • Corina 07/10/2011 um 21:41

        Is’es schon da?

        Nach Freiburg zu’ner historischen Stadtführung mit dreistündiger Pause… die werd’sch wohl nun zum Shoppen nutzen „müssen“ 🙂

        • Frau Leo 07/10/2011 um 23:54

          Ne, das kommt auch nicht vor nächster Woche *mit den Hufen scharrt*

          Ui, dann viel Spaß! Nimm Dich vorm Thalia, Rombach und den anderen Buchläden in Acht 8) Achja und tritt bloß nicht ins Bächle 😉

        • Corina 09/10/2011 um 09:08

          Jede einzelne Minute, die du noch warten musst, lohnt sich 😀

          Freiburg war’n bisschen kalt, aber immerhin trocken. Puh.
          Andere Buchläden sind für mich ja nicht mehr gefährlich. Nur noch anregend. Aber so viel Zeit zum Schauen war gar nicht.
          Ins Bächle bin ich auch nich gefallen – war ja vorgewarnt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: