Kräuterkiste

Hach… da begrüßte mich diese Woche eine ganze Kiste Grün als ich nach meinem verlängerten Pfingstwochenende wieder die Arbeitshallen betrat. Ein nur kurzer Blick hinein verriet mir, dass darin diverse nicht ganz alltägliche Kräuter zu finden waren. Ganz fein. Nach hause getragen war die schnell. Und dann stand’se da erstmal auf der Terrasse. Es war einfach keine Zeit zum Einpflanzen. Kurz haderte ich noch, das ganz fix zwischendurch zu erledigen… Nachdem ich das aber heute (endlich) in aller Ruhe erledigte, war ich ganz froh, dass ich nur kurz haderte. So konnte ich nämlich alle einzelnen Töpfe ganz genau unter die Lupe nehmen und mich auf jede Menge Küchenexperimente freuen 😀

Überraschungskiste

In der Hoffnung, dass auch wirklich alles gut anwächst, gibt’s also bald Thymian und Erdbeerminze (links), Oregano, Koriander und Ysop (in der Mitte), Pimpinelle, Dill und Salbei (rechts).

Weil ich natürlich ganz hibbelig schon unbedingt was kleines damit anstellen musste, schlürfe ich nun einen frischen Salbei-Erdbeerminz-Ysop-Tee-Mix… Hm. Wow. Lecker. *schlürf*

Advertisements

2 Antworten zu “Kräuterkiste

  1. Frau Leo 19/06/2011 um 22:16

    *njam* Ich freu mich schon auf die Berichte der Kuechenexperimente!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: