*mampf*

Easypeasy hat’se versprochen… Easypeasy war das tatsächlich zusammenzurühren und dann in den Ofen zu schieben… Nachdem ich mich von meinem Sabberreflex erholt hatte, konnte ich auch ganz rasch alle noch fehlenden Zutaten besorgen und die Küche gaaaanz schnell einen superleckeren Käsekuchen ohne Boden dafür aber mit Sauerkirschen ausspucken…
Käsekuchen
So… mal gucken, ob die Kolleschen nachher tatsächlich noch was abbekommen… und wer den Steven nun wieder besänftigt…

Advertisements

5 Antworten zu “*mampf*

  1. Katja 30/03/2011 um 10:12

    Hachz! Danke für’s Ausprobieren. Ick freu mir, dass er dir schmeckt und dass du den Eindruck über den geringen Aufwand teilst. 🙂

    (Der Mitesser war gestern einkaufen und hat den Quark mit gedättschtem Deckel mitgebracht. Böse Zungen behaupten, dahinter stecke System, damit ich den dringend verarbeiten muss und die Käsekuchenversorgung nicht abreisst. :D)

  2. Corina 30/03/2011 um 23:23

    Aber hallo… Meine Jüte war der lecker. Hab ihn dann doch mit zu den Kolleschen genommen, da unter ihnen eine absolute Käsekuchenliebhaberin weilt… Die war auch extremst begeistert und als ich ihr das Rezept dann verriet, war sie’s gleich doppelt. 🙂

    (Der Mitesser ist ganz schön clever. Und vor allem hat’s der Mitesser ganz schön gut, weil ihm das und so viele andere Leckereien zubereitet werden. – Schöne Grüße an den Mitesser. 😀 )

  3. Katja 31/03/2011 um 10:13

    Och haste nicht erzählt, dass du stundenlang Blut und Wasser schwitzen musstest, um die Köstlichkeit herzustellen? 😀

    (Er zeigte sich sichtlich empört über meine Unterstellung.^^ Meinte er doch, er hätte mir just bei diesem Einkauf Blümchen mitgebracht, da bräuchte er ja wohl keine weiteren Tricks, um an mehr Kuchen zu kommen. :D)

  4. Pingback: Rhabarbärmeditation « Lebenzeichnendes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: