12 von 12 (Januar 2011)

Dann also heute 12 von 12, die zweite. Wat man nich alles so macht an so einem Tach 🙂

1) Den Kampf mit dem Wecker hab ich verloren. Allerdings... den mit der Snoozetaste, den hab ich gewonnen... Glaub ich. Sie hat zumindest zum Schluss nix mehr gesagt.

2) Überraschung: Schon wieder Zeit für den Waschgang...

3) Leichtes Kratzen im Hals. Besser mal gleich zur leckeren Kräutermischung greifen!

4) Zeit für Zeitplanung!

5) Ab ins Schreibtischzimmer. Günter bibbert mich von der Wand an. Dabei bin ich wirklich nicht soooo schlimm.

6) It's Internetday. - Ein Blick hinter die Kulissen.

7) Das @haekelschein winkt vom Fensterbrett: Hör auf zu friemeln.

8) Denn es ist Zeit für leckere Mohrtoffelsuppe.

9) Und es ist Zeit den Arbeitsplatz zu wechseln. Los geht's.

10) Denn da wartet noch eine zweite To-Do-Liste. (Hab sogar fast alles geschaft!1elf)

3) In den wohlverdienten Feierabend singt mich niemand anderes als... aufs Bild klicken 🙂

12) Nun noch schnell einen Feierabend-Schlummertrunk und dann gilt's sich auf den nächsten Weckerkampf vorzubereiten...

Und schon ist so ein 12. im Monat wieder vorbei. Seien Sie recht herzlich wieder willkommen, wenn es wieder heißt „Ein Tag mit Corina.“ 🙂

Angesteckt mit diesem Bilderprojekt hat mich übrigens Katja. Und daaaha gibt’s noch mehr davon.

Advertisements

17 Antworten zu “12 von 12 (Januar 2011)

  1. Katja 12/01/2011 um 23:44

    Dankesehr für’s Mitnehmen durch deinen Tag!
    Während deine Feierabendmusik aus den Boxen kommt (ausgezeichnet!), gucke ich bedroppst, weil ich schon die Zahnbürste im Mund hab. Sonst hätte ich jetzt bei dem Schlummertrunk mitgemacht, wo deiner ja noch gar nicht leer ist. (Hier steht noch ausgezeichneter Glenlivet rum.)

  2. Corina 13/01/2011 um 20:58

    Gern. Hatte ja erst ein wenig Bammel, dass ich es gar nicht durch den Tag durchhalte. Ging dann aber doch erstaunlich gut. 🙂

    Den gemeinsamen Feierabendschlummertrunk holen wir dann also bei Gelegenheit mal nach! Bin ja eigentlich gar nich so der Whiskeytrinker – also so pur -, aber gestern musste das ma sein.

  3. Katja 13/01/2011 um 21:56

    Ich hoffe eher, dass es was Positives zu begießen gab als Kummer runterzuspülen! 🙂

    Whisky ist eigentlich auch nicht so meins, aber der Glenlivet ist da eine Ausnahme. Kommt aber nur alle Jubeljahre vor, dass die Flasche auf den Tisch kommt – die stammt noch vom Besuch auf Gibraltar in 2009 und es fehlt noch nicht viel raus. Aber als ich gestern Abend hier dein Glas gesehen hab, hätte ich direkt einen mittrinken können. 🙂

  4. Corina 14/01/2011 um 19:59

    🙂 Kummer gab’s keinen. Aber auch nix superduperdollet. Einfach so. Manchmal gibt’s da gar keinen großen Grund.

  5. Schwester 14/01/2011 um 22:28

    Was ist denn das für ein süßes Häckelschwein? Faszinierend! 🙂

  6. life is just this 16/01/2011 um 22:37

    Glenlivet? *schleck*
    hach ja… es gibt schon leckere Sachen. Während nun auch ich mir dein Feierabendlied (das ich gern mag) beim Zähneputzen anhöre, hoffe ich, dass dein morgiger Schlummertastenkampf gut ausgeht.
    Und den Blick hinter die Kulissen find ich sehr schön. Sieht toll aus.
    Darfst du denn verraten, was da raus wird?
    Und den Günther, ja, der war heute irgendwie auch da… Sch****hund dieser..morgen muss er wieder draußen schlafen 😉
    schlaf gut

  7. Schwester 19/01/2011 um 10:26

    Ja, der 2. Preis käme mir auch sehr gelegen. Ich bin grad ganz groß im Runterschmeißen. Hat ganz schön oft gescheppert in der letzten Zeit. *schmoll*

  8. Corina 19/01/2011 um 13:09

    Kinners, ihr wisst hoffentlich, dass ich nicht die Glücksfee bin! In diesem Fall, kenn ich sie noch nich mal. Wollt ich mal noch gesacht haben!

    • Katja 19/01/2011 um 13:12

      Deswegen fragte ich, ob ich teilnehmen darf, um dich nicht in irgend’ne doofe Situation zu bringen. 🙂

    • Corina 19/01/2011 um 14:11

      Das is mir schon klar. Ich wollt nur anmerken, dass ich mit der Verlosung nix zu tun habe. Ich drücke natürlich die Daumen. Lt. Teilnahmebedingungen vom Verlag dürfen nur keine Mitarbeiter mitmachen. Das biste ja nich. Und da steht noch nich ma was von Verwandten. Also darf auch die Schwester mitmachen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: