Frisch aus der Kiste #2

Da sind wa also wieder. Frisch, knackig, bunt in der Küche direkt von der Reichenau. Hach.

Diesmal allerdings ist die Kiste eine Nummer kleiner. Obwohl ich fast alles „verbraten“ konnte bei der letzten, war es dann doch ganz schön stressig und zum Schluss auch nicht mehr so knackig. Aber es war trotzdem so spannend, dass es in die zweite Runde gehen konnte. Eigentlich auch muss, weil DAS Gemüse, dass ich ja unbedingt ausprobieren wollte, weil ich es seit Kindergartentagen nicht leiden kann, das hat es dann doch nicht geschafft… Die rote Beete. Die ist aber auch diesmal wieder mit dabei und war eigentlich ausschlaggebend, dass ich mir noch einmal eine zulegte.

Auf ins nächste Gemüsekistenabenteuer 🙂

Gemüsekiste #2

Advertisements

Eine Antwort zu “Frisch aus der Kiste #2

  1. Katja 04/12/2010 um 11:54

    Hach! Welch herrlicher Ausgleich für meine marzipangeplagten Augen! *den Puderzucker rauswisch*

    Bei der Roten Be(e)te (ich glaube, die darf sogar mit einem oder 2 ‚e’s auskommen) kann ich dir wieder mal die Hand reichen. Ich bin echt nicht pienzig, was Gemüse angeht, aber das ‚Zeug‘ hab ich zuletzt als Kind gegessen und fand sie einfach widerlich.

    Aaallerdings habe ich die auch schon länger auf dem Probierzettel und auch schon im Sinn, was ich daraus machen würde, wenn ich es denn mal wagen täte(rätätä). Falls du noch Inspiration suchst – bei Anke Gröner gab es mindestens zwei Rezepte, die aussahen als könne man die auch mögen, wenn man gar keine Rote Beete mag: mit grünen Linsen, Mozzarella und Champignons, als Chips in Blumenkohlsuppe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: