Lauch-Käse-Suppe

Gemüsekistenexperiment No.3 🙂

Vor ein paar Wochen beim Pinnwandaufhängen tauchte das von der Schwester notierte Rezept für die Käsesuppe auf… Der Lauch aus der Kiste musste weg. Das Rezept war schon viel zu lang nicht gekocht worden und somit stand die Hälfte der Lauchverarbeitung fest.

Die Küche spuckte also aus: *mjam*

Lauch-Käse-Suppe

Der Einkaufszettel (für 2 Personen mit Nachschlag)
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
2 Packungen Schmelzkäse
300 g Hackfleisch
200 g Champignons
750 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Die Zubereitung:

1) Zwiebel klein schneiden und anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und gut anbraten. Währenddessen den Lauch in Ringe schneiden und dazu geben. Die Champignons klein schneiden und hinzufügen. Alles bei geringer Hitze durchbraten.

2) Die Gemüsebrühe aufgießen und den Schmelzkäse dazu geben und schmelzen lassen. Nun noch 20 Minuten bei geringer Hitze alles durchziehen lassen, ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken und schwups ist die Suppe auch schon fertig. Klingt einfach. Ist einfach. Und oberlecker 🙂

Advertisements

2 Antworten zu “Lauch-Käse-Suppe

  1. Katja 24/11/2010 um 10:04

    *mjam* Könnte ich jetzt direkt zum Frühstügg verputzen. 😀

  2. lebenzeichnendes 24/11/2010 um 21:31

    *hihi* so geht’s mir bei diesem Suppentopf auch immer. Sehr gefährlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: