Betreute Pilzjagd

Nachdem meine Pilzjagdversuche auf eigene Faust nicht von Erfolg gekrönt waren, musste ich mir professionelle Hilfe besorgen. Der pilzbewanderte Opa war entfernungsbedingt leider nicht verfügbar. – Wir sind jetzt aber auf jeden Fall schon zur Pilzjagd in heimischen Gefilden verabredet. Da freut er sich schon, der Opa. Ich auch 🙂

Hier musste es aber auch pilzbewanderte Opas geben. Und die fand ich dann auch übers Internet. Ein völlig neues Universum eröffnete sich mir… Der Verein für Pilzkunde bietet regelmäßig Lehrwanderungen an. Wie der Zufall wollte, an diesem Wochenende auch. Also habe ich mein Pilzprojekt nicht auf die lange Bank geschoben und habe sofort zugeschlagen. Es hieß also wieder zeitig aufstehen und dann ab zum Treffpunkt. Von dort dann weiter in den Wald. Drei geprüfte Pilzsachverständige, jeder ein Unikat für sich, erklärten vier ahnungslosen Laien die Unterschiede und noch viel mehr. Nach wenigen Minuten brummte mir der Schädel. Von den vielen Namen, die mir um die Ohren gehauen wurden, hab ich mir nicht annähernd die Hälfte merken können. Aber ich habe jetzt wenigstens ein paar Pilze für das Pfannenrepertoire gefunden und traue mir nach den ausführlichsten Beschreibungen auch zu, die das nächste Mal ganz mutig allein in den Korb zu packen. Naja und wenn nicht, dann gibt’s ja zur Not noch die Telefonnummern diverser Pilzsachverständiger auf der Internetseite der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM).

Für heute war mein Korb aber ja genehmigt und so konnte ich völlig beruhigt wieder heim. Zum Knipsen und Putzen der auserkorenen neuen Pfannenpilze

Pfannenrepertoire

Und somit spuckte schließlich die Küche meine erste selbst zusammengesammelte Pilzpfanne aus:
Pilzpfanne

Advertisements

7 Antworten zu “Betreute Pilzjagd

  1. Katja 12/09/2010 um 18:16

    Ich hoffe, es war ebenso lecker, wie es von hier aus aussieht. 🙂

    Wie heisst denn der putzige Orange?

  2. lebenzeichnendes 12/09/2010 um 20:13

    Es war noch viel viel leckerer 🙂 Der Blitz und ich waren heute keine guten Freunde…

    Den Orangefarbenen find ich ja auch ganz doll knuffig 🙂 Der hört auf den Namen Edel-Reizker (also der da oben hört(e) auch auf Karl) und ist ein ganz leckerer. Wenn man den zerschnibbelt, dann gibt der karottenfarbige Milch ab. Sieht gefährlich aus ^^ Hoffe, dass ich den noch mal in freier Wildbahn erwische und dann auch in mehr.

  3. Katja 13/09/2010 um 13:02

    Gnihihi, vor meinem Auge laufen hier gerade Filme ab.

    Guten Tag, mein Name ist Karl von Edel-Reizker. Darf ich Ihnen meine Familie vorstellen. Dies ist meine Frau Hildegard, hier hinten rechts unter dem Baum finden sie unseren ältesten Sohn Heribert mit seiner Frau Marlies und unseren Enkeln Lina und Knut.

    Auf dass du die ganze Sippe beim nächsten Ausflug kennenlernen kannst!

    (Tschuldigung. Ich glaube, der dritte Kaffee war irgendwie schlecht.^^)

  4. lebenzeichnendes 13/09/2010 um 23:54

    Hihi. Trink ruhig mehr von dem schlechten Kaffee 🙂

    Ich hoffe allerdings, dass ich die Sippe bei meinem nächsten (vermutlich morgen stattfindenen) Ausflug nicht treffe. Denke mal, dass Hildegard nicht gut auf mich zu sprechen ist. Habe ja schließlich ihren Mann auf dem Gewissen…

  5. Katja 14/09/2010 um 08:52

    Wächst der denn nicht nach? Bei meiner Schnittlauchfamilie auf der Terasse klappt das ja ganz gut.

    Viel Vergnügen beim Sammeln. 🙂

  6. lebenzeichnendes 14/09/2010 um 21:24

    Ja schon. Aber Hildegard ist doch dann viel älter als Karl und der steht doch nur auf so junge Dinger. Also muss Hilde ja erst warten bis sie das Messer trifft und ob der Karl dann nicht schon’ne andere erwählt hat… Wer weiß. Wer weiß.

    (Hm, vielleicht war bei mir dann doch ein nicht ganz so genießbarer Pilz bei…^^)

  7. Pingback: Pilzvariation « Lebenzeichnendes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: