Vordergründig aufgeräumt…

…um den Hintergrund mal wieder zu sehen.

Das Desktopstöckchen bei Katja vor ein paar mehr Tagen aufgesammelt, fühlte ich mich endlich mal wieder dazu motiviert auf meinem ein wenig aufzuräumen. War bitter nötig. Denn dort speichere ich vieles erstmal hin, was ich kurz brauche, aber eigentlich nicht wirklich auf meinem Rechner haben will. Manches wird dann aber doch wichtig und so sammel ich dann ordentlich Desktopicons an und vergesse aufzuräumen. Somit sah ich mein Hintergrundbild eigentlich nur noch, wenn ich den Rechner runterfuhr… Geändert wird das Bild relativ selten. Nämlich nur, wenn mir eins spontan so gut gefällt, dass ich mich animiert fühle „als Hintergrund verwenden“ zu klicken. Nach einer Großreinemachaktion sieht mein Desktop also für den Moment folgendermaßen aus:

Desktophintergrund (Aufgenommen während des Sommerurlaubs im Wilden Kaiser.)

Mal schauen wie lange die Ordnung da anhält 🙂

Advertisements

5 Antworten zu “Vordergründig aufgeräumt…

  1. Katja 05/09/2010 um 22:23

    Der Elch hat bei mir auch seinen Platz auf dem Desktop. Was sagt deiner denn?

    Sehr schickes Bild, unglaublich (!) ordentlicher Vordergrund. Yihaa!

    Dankesehr für’s Stöckchen mitnehmen. 🙂

  2. lebenzeichnendes 05/09/2010 um 23:33

    Pst. Meiner sagt kurz vor 365 Tage 🙂 Bin schon ganz aufgeregt. Ich hab den übrigens von dir… als du dein Jubiläum fast verpasst hast, hatte ich endlich meinen Zähler gefunden. *tralalala*

    Danke dir fürs Desktopaufräummotivieren! Der wird sicherlich nicht lange so unglaublich aufgeräumt bleiben.

  3. Katja 06/09/2010 um 10:49

    Oh cool! Fühlt sich’s für dich denn schon normal an?

    Hach ja, wenn ich mich doch nur mal selber zum Desktopaufräumen motivieren könnte. 😀

    Wobei ich mittlerweile wenigstens drauf achte, nicht mehr alles direkt dort abzulegen.

  4. lebenzeichnendes 07/09/2010 um 16:12

    Du meinst das Nichtrauchen? Öhm. Ja doch. Im Moment denk ich nur häufiger dran, weil die 365 gleich rum sind. Aber sonst klappt das ganz gut ohne 🙂

    Dein Desktop sah doch gar nicht unordentlich oder übermäßig vollgepackt aus. Weiß ja nich, was du hast. *g*

  5. Katja 07/09/2010 um 22:20

    Äh ja, das meinte ich. 🙂 Also das Nichtrauchen.

    Zum Desktop: Ich hab mir schon abgewöhnt erst mal alles auf dem Desktop zu speichern, wie ich das früher gemacht habe. Aber im Vergleich zu deinem ist der schon ziemlich voll. Müsste ich eigentlich noch viel mehr ausmisten können, hm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: