Das war’s dann…

…fast.

So ziemlich alles, was in Kisten zu packen war, schlummert jetzt in irgendeiner. Hoffe, ich sehe dann ab morgen auch bei meinen zum Schluss immer kreativer werdenen Beschriftungen durch: „Kleinscheiß“, „letzter Kleinscheiß“, „allerletzter Kleinscheiß“, „jetzt aber wirklich allerletzter Kleinscheiß“ [da steht noch was in der Küche rum… es wird noch mindestens eine Kiste geben…]
So ziemlich alles Alles, was auseinanderzubasteln war, ist jetzt auseinandergebastelt. Das Chaos, dass hier in den letzten Tagen herrschte, hat nun auch endlich wieder annehmbare Formen angenommen. Dass es schon gänzlich überstanden ist, wäre gelogen. Sollte ich heute Nacht das Zimmer verlassen müssen, darf ich auf keinen Fall vergessen das Licht anzumachen. Das könnte sonst schmerzhaft werden im Flur…

auseinandergebasteltes Zimmer

Nach der noch bevorstehenden letzten Nacht, sind dann fast alle letzten Male für diese Wohnung durchgestanden. Das letzte Bier wird gerade noch getrunken, die letzte Party von der Chaos-WG unter mir ist auch langsam am Ausklingen… So und nun aufpassen, dass ich nicht doch noch sentimental werde.

Viel spannender als all die letzten Mal werden aber die ersten Male in der neuen Wohnung sein… Wir lesen uns dann aus eben jener wieder!

Gute Nacht!

Advertisements

Eine Antwort zu “Das war’s dann…

  1. Katja 23/08/2010 um 09:48

    Ich hoffe, du (und dein Hab und Gut) hast es gut überstanden, schon ein, zwei oder auch mehr Kartons von ihrem Kleinscheiss befreit und in der ersten Nacht was Tolles geträumt!

    Das mit der Anzahl der gepackten Kartons und dem immer kleiner werdenden Rest, von Kiste zu Kiste schluderiger werdende Beschriftungsmuster kenne ich auch. Im Keller stehen jetzt noch Kartons, die mit ‚recht unwichtiges Zeug‘, ‚Kleinkram‘ und ‚Dinge‘ beschriftet sind. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: