Übergabekrimi

Nach mehr als zwei Wochen hoffen, bangen, organisieren, warten und enormen Nervenverlust hat es gestern nun endlich geklappt: Die Schlüssel für die neue Wohnung* sind nun (fast vollständig) in meinem Besitz.

Das Gefühl, da würde noch mal was schiefgehen mit dem gestrigen Termin, war gar nicht soooo verkehrt. Erst kam die jute Dame von der Verwaltung fast’ne halbe Stunde zu spät (man hat ja sonst nix zu tun in seiner Mittagspause – bloß gut schien die Sonne. Das interessierte mich allerdings zu diesem Zeitpunkt nicht die Bohne) und dann wirft der Knollo von Vormieter seine Briefkastenschlüssel in den Briefkasten… Somit geht der Krimi noch ein kleines Weilchen weiter. Aber in den Briefkasten wollte ich eigentlich vorerst keine ersten Kisten stellen. Von daher bin ich mittlerweile schon ein wenig entspannter. Was mich noch nicht ganz so entspannt, ist die Tatsache, dass ich noch keinen Strom habe. Es ist ja aber noch ein bisschen Zeit um auch das zu regeln.

Schlüssel ohne Bund
Zwei Wohnungsschlüssel und zwei Tresorschlüssel. Ja, ich habe nun einen Tresor. Muss mir ganz genau überlegen, was ich da rinpacke. Waffe hab ich keine. Geld… ah, lassen wir das. Für Vorschläge bin ich offen 🙂

*Es ist übrigens tatsächlich jene damals zuerst angeschaute geworden…

Advertisements

5 Antworten zu “Übergabekrimi

  1. Katja 16/08/2010 um 12:25

    Klasse, dass das mit der Wohnung geklappt hat! Da wird der Strom sicherlich auch noch pünktlich angeschlossen. *Daumen in vertraute Drückposition bring* 🙂

    Ich überlege die ganze Zeit, was ich wohl in einen Tresor packen würde. Ich hänge ja ziemlich an ‚Dingen‘, aber nichts davon würde ich in einen Tresor packen wollen. Hmm, vielleicht solche Dinge wie Impfpass, Kfz-Brief? Damit er nicht so ganz leersteht. 😀

    Wann steht der Umzug denn an?

    • lebenzeichnendes 18/08/2010 um 09:42

      Also ich stehe nun von Tag zu Tag mehr unter Strom. Die Wohnung leider noch nicht. 🙂 Also bloß nicht die Drückposition verändern!

      Damit der arme Tresor grad nicht ganz so leersteht, darf er schon mal meinen Internet-Surfstick beherbergen. 🙂 Aber mit dem Strom muss der natürlich da raus. Da sind Impfpass- und Kfz-Brief-Dinge schon mal ein guter Ersatz.

      Eigentlich befinde ich mich schon mittendrin im Umzug. Die Kisten wandern von einem Ort zum anderen und warten nun sehnsüchtig auf die Möbel, die hier auch schon ungeduldig mit den Füßen scharren und sich fürs Wochenende in Startposition bringen. – Naja… und dann fehlt nur noch der … genau, Strom 🙂

      • Katja 18/08/2010 um 12:14

        Okeee, wenn’s direkt schon so weit ist, kann ich die scharrenden Füße verstehen! Ist das ein Neubau, wenn’s da noch gar keinen Strom gibt? Normalerweise stellt doch der ortsansässige Anbieter wenigstens die Grundversorgung erst mal sicher.

        Ich drücke auf jeden Fall weiter (!) – so Teelichtromantik verliert ja leider sehr schnell an Romantik, wenn man ihr gezwungenermaßen ausgesetzt ist.

        • lebenzeichnendes 18/08/2010 um 14:44

          Du bist hiermit als Daumendrückerin nun auch offiziell eingestellt. Bezahlung ist zwar mies, aber die Ehre wäre dein 😉

          Heute Mittag wurde mein Stromanschluss wieder angeklemmt, nachdem er ja offensichtlich erfolgreich abgeklemmt wurde… Nun ist wieder Licht im Dunkeln und alles fein. Du kannst dich jetzt also ersteinmal wieder entspannen bzw. anderen Daumendrückprojekten zuwenden. Da ich jetzt auch wieder zwei freie Daumen hätte, könnte ich dir meine dann noch fürs Ferienhäuschen zukommen lassen *fleißigdrück* 🙂

          • Katja 18/08/2010 um 22:24

            Ha! Ich wusste doch, ich hab echte Glücksdaumen. 😀 (Oder bilde mir das zumindest gerne ein.)

            [Platzhalter für ein ungeheuer bedeutsam klingendes Zitat darüber, dass mich nichts so sehr erfreuen könnte, wie die Ehre]

            Oh ja! Die kann ich dringend brauchen! Danke für’s Drücken. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: