Ortswechsel

So, alles eingepackt (hoffe ich), das Tier gut untergebracht, die Pflanzen in verlässliche Hände übergeben, das Auto ist vollgetankt und die Stullen sind auch geschmiert. Es steht also einem vorübergehenden Ortswechsel nichts mehr im Wege. Ab in’n Oschten 🙂

Habt eine schöne Zeit. Ich werd schau’n, dass ich auch eine habe 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Ortswechsel

  1. Katja 30/04/2010 um 18:11

    Ja aber hallo! Gute Fahrt und eine gute Zeit mit dem Papa, seinem Unkraut, den Büchern, der Freizeit und was so alles auf dem umfangreichen Urlaubsprogramm stand und steht!

    Oder wie wir Spanier im 2. Monat VHS-Kurs Spanisch Lernenden so schön sagen: Que te vaya muy bien!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: