Kopfkino

Damals, vor ein paar Jahren… ganz genau: im Jahre 2004, bekam ich von einem damaligen Kollegen ein kleines Büchlein voller Stolz in die Hand gedrückt, ich solle doch mal lesen. Seine erste Kurzgeschichte war darin veröffentlicht worden.
Und ich las. Ein paar Tage, jeden Morgen in der U-Bahn auf dem Weg zur damaligen Arbeit, nahm ich mir Kurzgeschichte für Kurzgeschichte vor. Es gab Geschichten, die fand ich nicht so gut und dann gab es wieder welche, die zogen mich sofort in ihren Bann. (Die Geschichte vom damaligen Kollegen gehörte übrigens zu letzteren 🙂 ) Da ich gern Musik höre, während ich lese, tat ich das natürlich auch damals während der Fahrten in der U-Bahn. Naja und da damals die Player noch nicht Gigabytes an Daten speichern konnten bzw. ich mir noch nicht hätte einen leisten können, der das tat, gab es damals tagtäglich Didos „Life for Rent“ Album dazu.
Eine Geschichte und ein Lied passten so zusammen, dass sich beide in meinem Kopf einspeicherten und das berühmt berüchtigte Kopfkino einschalten: Jedes Mal, wenn ich das Lied höre, kommt mir die Geschichte in den Sinn. Und jedes Mal überlege ich kurz, in welchem Film ich das Lied gehört hatte… bis mir wieder einfällt, dass es das Buch mit den Kurzgeschichten war.

Vor ein paar Minuten ließ mein Player, wie immer per Zufallsgenerator, genau diesen Titel von Dido los, den ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr bewusst gehört hatte, und schon ging das Kino im Kopf an…

So und nachdem mir auch sechs Jahre später immer noch diese Kurzgeschichte immer wieder in den Kopf kommt, werde ich mir nun endlich mal „Jupiters Garten Eden“ zulegen. Zumal ich auch gar nicht mehr so richtig weiß, wie die Geschichte verlief…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: