Es muss ja nicht immer Amazon sein…

…es kann ja auch der Buchladen meines Vertrauens sein, der mich mit meinen Büchern online und per Post versorgt.

Während der letzten drei Tage habe ich reichlich Zeit damit verbracht, den neuen Shoppartner auf den Internetseiten meines Buchhändlers meines Vertrauens 😉 zu integrieren und nebenbei auch immer mal wieder geschaut, wie die anderen das technisch umsetzen. Und ich muss sagen, mittlerweile gibt es mächtig viele kleine und große unabhängige Buchhandlungen, die es verstehen, ihre Internetseite mit dem gewissen Etwas und persönlicher Kundenansprache in Szene zu setzen:

Buch Greuter Gostenhofer Buchhandlung RavensBuch
Nur eine winzig kleine Auswahl, mit Prädikat „find ich gut“.

Und wenn der eigene Buchhändler des Vertrauens keine eigene Internetseite hat, dann kann man ihn auch unterstützen, indem man einfach mal auf diversen Großhändlerseiten schaut, ob nicht der kleine Laden um die Ecke dort als Partner eingetragen ist.
z.B.:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: